Alle Artikel mit dem Schlagwort: Südtirol

Ahrntal

Südtirol: Ahrntal

Sand in Taufers Unser Stützpunkt im Ahrntal. Die Burg Taufers am Eingang des Ahrntals beherrscht das Ortsbild. Unser Quartier: die Pension Garni Trojer im Ortsteil St. Moritzen. Fotos auf Facebook Sand in Taufers – 32 Fotos Burg Taufers – 44 Fotos Übersicht Touren Das Ahrntal liegt auf der Südseite der Zillertaler Alpen im nordöstlichsten Eck Südtirols. Unsere Touren im Naturpark Risenferner-Ahrn führten uns von Sand in Taufers (2 Touren), nach Kasern zum Talschluss des Ahrntals,  ins Reintal nach Rein in Taufers und ins Mühlwalder Tal. Fotos auf Facebook Von Rein über das Klammljoch ins Osttiroler Ahrntal – 75 Fotos Von Kasern auf die Birnlückenhütte – 74 Fotos Panoramaweg  Speikboden – 73 Fotos Reinbachfälle und Franziskusweg – 70 Fotos durch die Lappacher Klamm auf die Neves Alm – 81 Fotos Von Rein in Taufers über das Klammljoch ins Osttiroler Arvental Vom Südtioler Naturpark Riesenferner -Ahrn zum österreichischen Nationalpark Hohe Tauern. Gegangen am 27. August 2018. Mit dem Auto nach Rein in Taufers, Parkplatz nach Rein am Eingang zum Knuttental.  Gehzeit 5 Stunden, die Tour ist durchgängig …

Blick zum Rosengarten

Südtirol: Ritten

Wandern mit Dolomitenblick Der Ritten liegt nördlich von Bozen auf einer Höhe von 1.000 bis über 2.000 Metern. Die  Dolomiten – Schlern, Rosengarten, Latemar und das Grödental  – sind zum Greifen nahe. Bozen – die Hauptstadt der autonomen Provinz Südtirol – ist bis spät am Abend mit der Seilbahn von Oberbozen zu erreichen. Umweltfreundlich erschliesst die Rittnerbahn die wichtigsten Orte des Ritten. Die Wege sind durchgängig sehr gut markiert. Eine Wanderkarte ist anzuraten. Rittnerbahn – 8 Fotos auf google+ Unser Stützpunkt: Oberinn Oberinn liegt auf 1.300 m ü.d.M. und bietet eine beeindruckende Fernsicht auf die Dolomiten und das Überetsch. Oberinn – 13 Fotos auf google+ Haus Schweigkofler – Zimmer mit Weitblick und Super-Frühstück Mesnerwirt – Gasthof und Pizzeria Gasthof Bachmann – Gasthof und Reiterhof Oberinn – Wolfsgruben – Signat – Oberbozen – Oberinn Von Oberinn auf dem Weg 17 nach Riggermoos. Weiter auf dem Weg 5 über die Freud-Promenade und Lichtenstern nach Wolfsgruben – Einkehr im Gasthaus Drei Birken. Über den Wolfsgrubner See auf dem Weg 13 zur Signater Aussicht (Traumblick nach Bozen und in …

Südtirol: Tourenwoche Karerpass

Zwischen Rosengarten und Latemar … liegt eingebettet der Karersee. Im Grandhotel Karersee verkehrte vor und nach dem 1. Weltkrieg die große Welt. Kaiserin Sisi, Arthur Schnitzler, Karl May, Agatha Christie und Winston Churchill waren hier zu Gast.Vom Karerpass führen die schönsten Touren in den Rosengarten und den Latemar. Tscheinerhütte am Nigerpass – unser Stützpunkt Wir sind im Juli 2011 folgende Touren gegangen. Rosengartenumrundung Süd von der Kölner Hütte Nigerpass – Kölner Hütte – Vajolethütte – Rotwandhütte – Kölnerhütte – Foto-Tour mit Wegbeschreibung und Infos auf angelos-touren.at rund um den Karersee Vom Karersee zum Mitterleger am Fuße des Latemar (ca. 2 Stunden), zurück vorbei am Grandhotel Karersee zum Parkplatz (ca. 1 1/2 Stunden). Viele Variationsmöglichkeiten, keine Einkehrmöglichkeit unterwegs. Karersee – wikipedia Agatha Christie Weg Vom Karerpass auf die Latemarspitze Karerpass – Latemarspitze – Karerpass – Foto-Tour mit Wegbeschreibung und Infos auf angelos-touren.at Infos Tourismus Rosengarten – Latemar Latemar – wikipedia Anreise

Südtirol: Latemar

Vom Karerpass auf die Latemarspitze (2.791 m) – einsamer Berg mit toller Aussicht Bergtour, ca. 6 Stunden Gehzeit, ca. 1.000 Höhenmeter. Tour gegangen im Juli 2011. Wegbeschreibung Vom Karerpass auf dem Weg Nr. 18 über die Latemarwiese auf den Latemarsattel (ca. 2 1/2 Stunden). Von hier zum Gipfel (schwierig, ca. 2 Stunden hin und zurück). Abstieg auf dem Weg Nr. 517 zum Karerpass (ca. 1 1/4 Stunden). 1.050 Höhemeter, keine Einkehrmöglichkeiten unterwegs. Infos Tourismus Rosengarten – Latemar Latemar – wikipedia Anreise

Südtirol: Rosengarten

in König Laurins Rosengarten Der Rosengarten erstreckt sich vom Schlernmassiv im Norden bis zum Karerpass im Süden und liegt zwischen dem Tierser Tal und dem Fassatal. Der Laurinsage zufolge ist der Name  von einem Garten voller Rosen abzuleiten, die in der Abendsonne über Bozen leuchten. Naturpark Schlern-Rosengarten – Orte, Aktivitäten, Unterkünfte König Laurins Rosengarten – wikipedia Tourenwoche am Karerpass – angelos-touren.at Bozen – angelos-reisen.at von  Tiers auf die Völsegg Spitze Mit dem Bus von Bozen bis zur Endstation in St. Zyprian. Von hier auf dem Weg 12A nach Weißlahnbad und weiter auf dem Weg 4A über die Tschafon-Hütte (1.737 m, Einkehrmöglichkeit) auf die Völsegg Spitze (1.834 m). Zurück zur Hütte und Abstieg auf dem Weg 4 über das Berggasthaus Schönblick  (Einkehrmöglichkeit) nach Tiers. Von hier mit dem Bus zurück nach Bozen. ca. 17 km,  ca. 4 Stunden reine Gehzeit, ca. 850 Höhenmeter. Der Weg ist durchgängig gut  markiert. Von Tiers auf die Völsegg Spitze – 59 Fotos auf google+ Rosengartenumrundung Süd von der Kölner Hütte Tagestour, ca. 8 Stunden Gehzeit, ca. 1.000 Höhenmeter, gegangen im Juli …

Südtirol: Hochpustertal

Tourenwoche in den Südtiroler Dolomiten Tourenwoche September 2013, Stützpunkt im Berggasthof Moserhof in Prags. Berggasthof Moserhof – Preise, Anfrage …. Video-Clip auf youtube– 1:53 min Von der Plätzwiese (1.990 m) auf den Dürrenstein (2.839 m) Mit dem Auto oder Shuttlebus auf die Plätzwiese und von dort unschwierig (leichter Gipfelgrat versichert) in 2 1/2 Stunden auf den Dürrenstein, einen der schönsten Aussichtsberge im Hochpustertal. Abstieg zur Plätzwiese: ca. 2 Stunden. Einkehrmöglichkeiten auf der Plätzwiese. Foto-Tour auf google+ – 34 Fotos Bergtour auf den Dürrenstein – pustertal.org Wanderung vom Fischleintal zu den Drei Zinnen Einer der großen Wanderklassiker in den Alpen. Ausgangspunkt ist der Parkplatz im Fischleintal (Zufahrt mit Bus oder Auto von Innichen über Sexten). Ganztagestour, ca. 1.000 Höhenmeter, Einkehrmöglichkeiten im Fischleintal, in der Zsigmondyhütte, am Bülleljoch und in der DreizinnenHütte. Foto-Tour auf google+ – 77 Fotos Naturpark Drei Zinnen – Sextener Dolomiten – suedtirolerland.it Wanderung vom Helm über den Karnischen Höhenweg nach Sexten Vom Helm (2.434 m) und dem Karnischen Kamm hat man einen beeindruckenden Blick nach Norden zu den Zentralalpen (Großglockner & Co.) und …

Südtirol: Meraner Höhenweg

In 6 Tagen rund um die Texelgruppe Am Meraner Höhenweg in 6 Tages-Wanderungen mit je ca. 7 Stunden Gehzeit, Unterkünfte spartanisch (ausgenommen Katharinaberg), Reservierung unbedingt erforderlich. Meraner Höhenweg rund um die Texelgruppe meraner-hoehenweg.com – Karte, Etappen, Infos … alle Etappen im Uhrzeigersinn mit Zeitangeben und Unterkünften – meran.info unsere Etappen Tag 1: Pfelders > Magdfeld – 7 Stunden Tag 2: von Magdfeld nach Hochmuth – 7 Stunden Tag 3: von Hochmuth nach Giggelberg – 7 Stunden Tag 4: von Giggelberg nach Katharinaberg – 7 Stunden Tag 5: von Katharinaberg zum Eishof – 6 Stunden Tag 6: vom Eishof zurück nach Pfelders – 7 Stunden Gründe für die Etappenwahl Die Königsetappe über das Eisjoch sollte die 1. oder letzte Etappe sein Die Etappenziele sollten so gewählt sein, dass man einfach unterbrechen kann unsere Unterkünfte Gasthof Alpenblick – Pfelders Gasthof Magdfeld – oberhalb St. Martin/Paseier Gasthof Hochmuth – oberhalb Dorf Tirol, erreichbar mit der Seilbahn Gasthof Giggelberg – oberhalb Tablands/Partschins, erreichbar mit der Seilbahn Hotel Am Fels – Katharinaberg Eishof – Pfossental unterhalb des Eisjöchels, Tel.  (+39) …

Meraner Höhenweg: Hochmuth > Giggelberg

Hoch über dem Vinschgau Über dem Etschtal von Hochmuth über das Hochganghaus nach Giggelberg. Ausblicke ins Etschtal, in die Texelgruppe, in die Dolomiten und zum Ortlermassiv. Gehzeit: ca. 7 Stunden, Einkehrmöglichkeiten unterwegs. Foto-Tour auf google+ – 74 Fotos in Originalgröße, Collage, Slideshow, Kommentare Meraner Höhenweg rund um die Texelgruppe Etappen Etappenplan, Infos, Unterkünfte, Anreise – angelos-touren.at Tag 2: von Magdfeld nach Hochmuth – vorherige Etappe Tag 4: von Giggelberg nach Katharinaberg – nächste Etappe Unterkünfte – unbedingt reservieren! Gasthof Hochmuth – oberhalb Dorf Tirol, erreichbar mit der Seilbahn Gasthof Giggelberg – oberhalb Tablands/Partschins, erreichbar mit der Seilbahn Anreise nach Pfelders

Meraner Höhenweg: Magdfeld > Hochmuth

Hoch über dem Passeiertal ins Burggrafenamt Unterwegs haben wir herrliche Ausblicke in die Sarntaler Alpen, nach Meran, ins Überetsch und in die Dolomiten. Das Tagesziel Hochmuth liegt hoch über dem Dorf Tirol und ist einfach mit der Seilbahn zu erreichen. Das Land Tirol ist nach dem gleichnamigen Schloss benannt. Gehzeit: ca. 7 Stunden, Einkehrmöglichkeiten unterwegs. Foto-Tour auf google+ – 61 Fotos in Originalgröße, Collage, Slideshow, Kommentare Meraner Höhenweg rund um die Texelgruppe Etappen Etappenplan, Infos, Unterkünfte, Anreise – angelos-touren.at Tag 1: Pfelders > Magdfeld – vorherige Etappe Tag 3: von Hochmuth nach Giggelberg – nächste Etappe Unterkünfte – unbedingt reservieren! Gasthof Magdfeld – oberhalb St. Martin/Paseier Gasthof Hochmuth – oberhalb Dorf Tirol, erreichbar mit Seilbahn Anreise nach Pfelders

Südtirol: Kriegssteige in den Sextner Dolomiten

Auf den Spuren des Dolomitenkriegs 4 Tage mit An/Abreise, 2 Klettersteige der Schwierigkeit B, 3 Hütten-Übernachtungen. Im 1. Weltkrieg tobte  in den Sextner Dolomiten zweieinhalb Jahre lang der Krieg zwischen italienischen und österreichischen Truppenwaren. Löcher in den Felsen, Befestigungen und Granatsplitter sind heute noch sichtbar. Lawinen, Steinbrüche, Kälte und Hunger forderten allein im Kriegswinter 1916/17 an die 10.000 Opfer. 1. Tag: Anreise nach Sexten und Aufstieg zur Dreizinnenhütte Gebührenpflichtiger Parkplatz im Fischleintal. 3 Stunden Aufstieg zur Dreizinnenhütte 2. Tag: Klettersteig Da Luca – Innerkofler und Schartenweg zur Zsigmonyhütte Klettersteig Da Luca – Innerkofler – auf den Paternkofel und zurück zur Gamsscharte: ca. 3 Stunden Schartenweg von der Gamsscharte über das Büllele Joch zur Zsigmondyhütte: ca. 2 Stunden Schutzhütte Büllelejoch – Öffnungszeiten … Zsigmondy-Hütte – Öffnungszeiten … 3. Tag: auf dem Alpiniweg zur Rotwandwiesenhütte Alpiniweg – Strade degli Alpini – Foto-Tour, Infos … 4. Tag: Abstieg nach Sexten und Rückreise Abstieg ca. 1 Stunde zum Parkplatz im Fischleintal und dann mit dem Auto nach Sexten – Tourismus … Vom Friedhof in Sexten hat man einen beeindrucken …