bis 50 km von Wien, Öffi-Touren, Wanderungen

Baden – Sooß – Baden

Kurpark, Ruinen und Sooßer Wein

Wanderung, ca. 5 1/2 Stunden Gehzeit, ca. 300 Höhenmeter, Öffi-Anreise

Foto-Tour auf google+ – Originalgröße, Collage, Slideshow, Kommentare
Kurz-Video auf youtube – 1:21 min

 Wegbeschreibung

Durch die  Fußgängerzone Baden zum Kurpark. Im Kurpark den Wegweisern Kaiser-Franz-Josef-Museum folgen (ca. 1 Stunde Gehzeit mit „Schauen“, Einkehrmöglichkeit). Weiter auf der Beethovenwegmarkierung (Weg 40, Wegweiser) zur Ruine Rauhenstein (ca. 1 Stunde mit Aufstieg auf den Burgfried). Abstieg ins Helenental und Aufstieg vorbei an der ehemaligen Weilburg zur Ruine Rauheneck (ca. 1 Stunde mit Aufstieg auf den Burgfried). Weiter auf dem Beethovenweg zuerst blau dann rot markiert über die Königshöhle zum Jägerhaus (ca. 1 Stunde) und nach Sooß rot markiert (ca. 1/2 Stunde). Von Sooß auf dem Wasserleitungsweg (Einstieg gut markiert einige Meter unterhalb der Weinbergstraße) zur Stadtgrenze Baden. Zum Josefsplatz (Badnerbahn) entweder durch den Doblhoff-Park oder auf der Weilburgstraße (kürzester Weg ca. 1 Stunde ab Sooß).

Infos

Tagestour, ca. 5 1/2 Stunden Gehzeit, ca. 300 Höhenmeter
Einkehrmöglichkeiten unterwegs:
Kaiser-Franz-Josef-Museum – wunderschöne Aussichtsterrasse
Heurige in Sooß – Heurigenkalender
Touren auf Angelos Beethovenweg

Wissenswertes

Baden – wikipedia
Burgruine Rauhenstein – wikipedia
Schloss Weilburg – wikipedia
Burgruine Rauheneck – wikipedia

Von der Oper zum Josefsplatz im Zentrum von Baden. Badnerbahn – Fahrplan

Anreise mit dem Auto

Für Autofahrer Parkdeck bei der Römertherme Baden.