Bahnwandern, bis 150 km von Wien, Öffi-Touren, Wanderungen

von Wienerbruck durch die Ötschergräben zum Vorderötscher und zur Erlaufklause

Die Tour zur Landesausstellung 2015

Wanderung, ca. 3 oder ca. 5 Stunden (je nach Variante), ca. 200 Höhenmeter, Öffi-Anreise

Foto-Tour auf google+ – 69 Fotos von Fritz und Renate Groiss:  in Originalgröße, Collage, Slideshow, Kommentare

Wegbeschreibung

Von Wienerbruck ein kurzes Stück den Stausee entlang und dann links in die Schlucht vorbei am Lassingfall hinab zum Kraftwerk  Stierwaschboden. Links abzweigen und zuerst Erlauf und dann dem Ötscherbach folgend bis zur Jausenstation Ötscherhias. Von hier entweder zurück zur Erlaufklause (gesamt ca. 3 Stunden) oder weiter durch die Ötschergräben vorbei am Mirafall und Schleierfall zum Vorderötscher. Auf Güterwegen zurück zur Erlaufklause (gesamt ca. 5 Stunden reine Gehzeit).

Infos

Tages-Tour, ca. 3 oder ca. 5 Stunden (je nach Variante), ca. 200 Höhenmeter.
Der Weg ist durchängig gut mit gelben Hinweisschildern markiert.
Einkehrmöglichkeiten unterwegs – Öffnungszeiten beachten:
Naturparkzentrum Wienerbruck
Ötscherhias und Vorderötscher
Ideal zu kombinieren mit der
NÖ Landesausstellung 2015 Ötscher-Reich

Anreise mit Öffis

Mit der Mariazellerbahn von St. Pölten zum Bahnhof Wienerbruck-Josefsberg.

 

Anreise mit dem Auto

Zufahrt auf der Ötscherstraße zum Parkenplatz Stausee Erlaufklause. Von hier ca. 10 Minuten zum Bahnhof Erlaufklause. Mit der Mariazellerbahn nach Wienerbruck.