Bergtouren, Hüttentouren, Mehrtages-Touren südlich von Wien

Wiener Höhenweg durch die Schobergruppe (Osttirol)

unterwegs Richtung Großglockner

anspruchsvolle 6-Tages-Bergtour mit 5 Hütten-Übernachtungen, ca. 40 Kilometer
man bewegt sich durschnittlich in einer Höhe von 2.500 Höhenmetern
Gehzeiten/Tag 4 – 6 Stunden, max. Höhenunterschied/Tag: ca. 800 Höhenmeter
Tour gegangen im August 2008

Video-Clip zur Tour

Tag 1: von Winklern im Mölltal (Kärnten) zur Winklerner Hütte

Von Winklern sind es schweißtreibende 1.000 Höhenmeter zur Winklerner Hütte.
Hier beginnt der eigentliche Höhenweg durch die Schobergruppe zur Großglockner-Hochalpenstraße.
Fotos auf google+ – Originalgröße, Collage, Slideshow, Kommentare
Winklerner Hütte – 1.905 m – alpenverein.at

Tag 2: zur Wangenitzseehütte

Der Weg führt oberhalb des Debanttales zur Seescharte und von dort hinab zum malerisch gelegenen Wangenitzsee
– dem höchstgelegenen Kärntner See.
Fotos auf google+ – Originalgröße, Collage, Slideshow, Kommentare
Wangenitzseehütte – 2.508 m – alpenverein.at

Tag 3: zur Adolf-Nossberger-Hütte

Über die Kreuzsee-Scharte und die Niedere Gradenscharte geht es zur  symphatischen Adolf-Nossberger-Hütte im obersten Gradental.
Fotos auf google+ – Originalgröße, Collage, Slideshow, Kommentare
Adolf-Nossberger-Hütte – 2.488 m

Tag 4:  zur Elberfelder Hütte

Die „Königsetappe“ führt steil und gut versichert über die Hornscharte (2.958 m) zur Elberfelder Hütte im Gößnitztal.
Fotos auf google+ – Originalgröße, Collage, Slideshow, Kommentare
Elberfelder Hütte – 2.340 m – alpenverein.at

Tag 5: Über das Böse Weibl zur Glorer Hütte

Zum Abschluss der Schobergruppe geht es auf das Böse Weibl (3.119 m). Weiter Richtung Großglockner zur Glorer Hütte (2.651 m).Längste Etappe mit ca. 6 Stunden Gehzeit.
Fotos auf google+ – Originalgröße, Collage, Slideshow, Kommentare
Glorer Hütte – 2.642 m – alpenverein.at

Tag 6: über die Salmhütte zum Glocknerhaus

Der Weg von der Glorer Hütte zum Glocknerhaus an der Straße zur Franz-Josefs-Höhe steht durchgängig im Banne des Großglockner.
Fotos auf google+ – Originalgröße, Collage, Slideshow, Kommentare
Salmhütte – 2.644 m – alpenverein.at
Glocknerhaus – 2.132 m – alpenverein.at

Infos

Die hochalpine Tour für anspruchsvolle Berwanderer führt von Winklern im Mölltal zum Glocknerhaus bei der Pasterze.
Bei Schönwetter ist der Weg gut frequentiert, Hüttenreservierungen sind anzuraten. Bei Schlechtwetter ist von einer Begehung abzuraten. Von jeder Hütte gibt es Abstiege ins Kärntner Mölltal und Rückfahrmöglichkeiten mit dem Postbus nach Winklern, detto vom Glocknerhaus (letzte Etappe).
Nationalpark Hohe Tauern – Wiener Höhenweg, auch als organisierte Tour …
Wiener Höhenweg – Höhenprofil, detaillierte Tourenbeschreibung bei bergfex.at
Fahrplan Postbus – vom Glocknerhaus nach Winklern
Angelos Großglockner – Besteigung mit Bergführer von Kals/Osttirol

Anreise nach Winklern