bis 50 km von Wien, Öffi-Touren, Tages-Touren, Wanderungen

Wien: von Neuwaldegg über den Himmel nach Nußdorf

Tagestour, ca. 3 Stunden Gehzeit bis zum Himmel, Weiterweg über den Kahlenberg nach Nußdorf ca. 2 1/2 Stunden Gehzeit, ca. 400 Höhenmeter, Öffi-Anreise, Einkehrmöglichkeiten unterwegs
Wandern Wien: von Neuwaldegg über den Himmel nach Nußdorf – 38 Fotos auf google+

Über die höchsten Berge Wiens

Schwarzenbergpark

Anreise nach Neuwaldegg mit der Straßenbahn – Linie 43 (ab Schottentor oder U6 Alser Straße, siehe An/Ab-Reise). Übersichtsplan des Stadtwanderwegs 3 bei der Endstelle der Straßenbahn.

vom Schwarzenbergpark über das Hameau zum Häuserl am Roan

Häuserl am Roan

Der gut beschilderte Weg führt links am Schloss Neuwaldegg vorbei in den Schwarzenbergpark. Von hier blau markiert hinauf zum Hameau (1 Stunde, ca. 200 Höhenmeter). Weiter zum Häuserl am Roan (Einkehrmöglichkeit) auf dem Dreimarkstein. Hier verabschieden wir uns vom Stadtwanderweg 3 und gehen weiter zum Grüass Di a Gott Wirt  an der Straße nach Weidling.

über den Hermannskogel

Auf dem Stadtwanderweg 2 hinauf zum Hermannskogel, dem höchsten Berg Wiens (1 Stunde, ca. 150 Höhenmeter). Der Stadtwanderweg  zweigt kurz vor der Habsburgwarte nach links ab. So umgeht man den steilen Abstieg, wenn man den Gipfel überquert. Hinunter zum Gasthof Agnesbründl auf der Jägerwiese. Von hier weiter auf dem Stadtwanderweg

zum Himmel

an der Abzweigung der Himmelstraße von der Höhenstraße. Das Cafe-Restaurant im Oktogon bietet eine beeindruckende Sicht zum Wienerwald und in die Weingärten. Besichtigen sollte man den Lebensbaumkreis und die nahe gelegene Sisi-Kapelle.
himmel.at – Projekt des Kuratoriums Wald

 

weiter über den Cobenzl zum Kahlenberg

Kahlenberg

Vom Himmel über die Höhenstraße zurück zur Abzweigung des Weges zum Cobenzl (15 Minuten vom Himmel). Hier kann man die Tour abbrechen und mit dem Bus zur U4-Heiligenstadt fahren. Wer weitergeht, erreicht nach ca. 1 Stunde den Kahlenberg mit dem weithin sichtbaren Sendemast, der Sophienwarte und der Kirche St. Josef. Von der Aussichtsplattform hat man einen wunderschönen Blick auf Wien.

Abstieg nach Nußdorf

Blick über den NußbergVon der Aussichtsplattform kurz die Kahlenbergerstraße abwärts bis zur Abzweigung des Stadtwanderwseges 1a. Über einige Stufen und einen Pfad hinab zur Fahrstraße. Nach dem Heurigen  Sirbu zweigt links der  Eichelhofweg über den Nußberg nach Nußdorf ab.  Von hier mit der Straßenbahn D zur U4 und U6 oder in die Stadt.

 

 Anreise nach Neuwaldegg