Alle Artikel mit dem Schlagwort: Tirol

Meraner Höhenweg: Eishof > Pfelders

Übers Eisjöchl zurück nach Pfelders Vom Eishof relativ sanft ansteigend zum Eisjöchl – mit 2.895 m der „Höhepunkt“ unserer Tour. Über die Stettiner Hütte (knapp unter dem Jöchl) steil hinunter ins Pfelderer Tal. Herrliche Ausblicke zu den Ötztaler Alpen, in die Texelgruppe, in die Stubaier Alpen und nach Pfelders. Gehzeit: ca. 7 Stunden, Einkehrmöglichkeiten unterwegs. Foto-Tour auf google+ – 62 Fotos in Originalgröße, Collage, Slideshow, Kommentare Meraner Höhenweg rund um die Texelgruppe Etappen Etappenplan, Infos, Unterkünfte, Anreise – angelos-touren.at Tag 5: von Katharinaberg zum Eishof – vorherige Etappe Unterkünfte – unbedingt reservieren! Eishof – Pfossental unterhalb des Eisjöchels, Tel. (+39) 0473 420524 Gasthof Alpenblick – Pfelders Anreise nach Pfelders

Meraner Höhenweg: Katharinaberg > Eishof

Vom Schnalstal ins Pfossental Kurz über dem Schnalstal nach Norden und dann nach Osten ins Pfossental. Herrliche Ausblicke ins Schnalstal, zu den Ötztaler Alpen und in die Texelgruppe. Gehzeit: ca. 6 Stunden, Einkehrmöglichkeiten unterwegs. Foto-Tour auf google+ – 46 Fotos in Originalgröße, Collage, Slideshow, Kommentare Meraner Höhenweg rund um die Texelgruppe Etappen Etappenplan, Infos, Unterkünfte, Anreise – angelos-touren.at Unterkünfte – unbedingt reservieren! Hotel Am Fels – Katharinaberg Eishof – Pfossental unterhalb des Eisjöchels, Tel. (+39) 0473 420524 Anreise nach Pfelders

Meraner Höhenweg: Giggelberg > Katharinaberg

Vom Vinschgau ins Schnalstal Über den Naturnser Sonnenberg zum südlichsten Punkt beim Linthof. Hier dreht der Höhenweg nach Norden ins Schnalstal zum nächsten Etappenort Katharinaberg. Gehzeit: ca. 7 Stunden, Einkehrmöglichkeiten unterwegs. Foto-Tour auf google+ – 62 Fotos in Originalgröße, Collage, Slideshow, Kommentare Meraner Höhenweg rund um die Texelgruppe Etappen Etappenplan, Infos, Unterkünfte, Anreise – angelos-touren.at Tag 3: von Hochmuth nach Giggelberg – vorherige Etappe Tag 5: von Katharinaberg zum Eishof – nächste Etappe Unterkünfte – unbedingt reservieren! Gasthof Giggelberg – oberhalb Tablands/Partschins, erreichbar mit der Seilbahn Hotel Am Fels – Katharinaberg Anreise nach Pfelders

Meraner Höhenweg: Pfelders > Magdfeld

vom Pfelderer Tal ins Passeiertal Zuerst im Pfelderer Tal und dann oberhalb des Passeiertals nach Magdfeld oberhalb von St. Martin/Passeier. Schöne Ausblicke in die Texelgruppe, in die Ötztaler Alpen, zum Jaufenpass und in die Sarntaler Alpen. Gehzeit: ca. 7 Stunden, Einkehrmöglichkeiten unterwegs. Foto-Tour auf google+ – 55 Fotos in Originalgröße, Collage, Slideshow, Kommentare Meraner Höhenweg rund um die Texelgruppe Etappen Etappenplan, Infos, Unterkünfte, Anreise – angelos-touren.at Tag 2: von Magdfeld nach Hochmuth – nächste Etappe Unterkünfte – unbedingt reservieren! Gasthof Alpenblick – Pfelders Gasthof Magdfeld – oberhalb St. Martin/Paseier Anreise nach Pfelders  

Achensee

vom See auf die Berge Achenkirch – unser Stützpunkt Tourismus Achensee wikipedia Kulinarikhotel Alpin & Genießerwirtshaus  – unser Hotel Prospekte, Preise, Kontakt… Von Achenkirch über den Gaisalmsteig nach Pertisau Der schönste Weg entlang des Sees ist der Gaisalmsteig von Achenkirch nach Pertisau. Gehzeit ca. 2 Stunden, Weg von Achenkirch zur Gaisalm nicht ganz einfach, Einkehrmöglichkeit auf der Gaisalm, Schiffstationen in Achenkirch/Scholastika, Gaisalm und Pertisau. Tiroler Steinöl Bergtouren Achensee, Karwendel und Rofangebirge   unsere Touren am Achensee von Achenkirch über die Seewaldhütte auf die Hochplatte (1.813m) von der Gernalm über den Plumssattel auf das Satteljoch (1.935 m) von der Erfurter Hütte auf die Rofanspitze (2.259 m) Von Hinterriß auf die Torscharte (1.815 m) Anreise

Achensee: Erfurter Hütte <> Rofanspitze (2.259 m)

Höhenwanderung von der Bergstation der Rofanseilbahn ca. 4 Stunden Gehzeit, ca. 450 Höhenmeter. Rofanseilbahn – Betrieb & Tarife, Attraktionen … Einkehrmöglichkeiten: Erfurter Hütte – neben der Bergstation Berggasthof Rofan – Bergstation der Rofanseilbahn Tourenwoche Achensee vom See auf die Berge – angelos-touen.at Tourismus Achensee Wetter Achensee