Alle Artikel mit dem Schlagwort: Italien

Blick zum Rosengarten

Südtirol: Ritten

Wandern mit Dolomitenblick Der Ritten liegt nördlich von Bozen auf einer Höhe von 1.000 bis über 2.000 Metern. Die  Dolomiten – Schlern, Rosengarten, Latemar und das Grödental  – sind zum Greifen nahe. Bozen – die Hauptstadt der autonomen Provinz Südtirol – ist bis spät am Abend mit der Seilbahn von Oberbozen zu erreichen. Umweltfreundlich erschliesst die Rittnerbahn die wichtigsten Orte des Ritten. Die Wege sind durchgängig sehr gut markiert. Eine Wanderkarte ist anzuraten. Rittnerbahn – 8 Fotos auf google+ Unser Sützpunkt: Oberinn Oberinn liegt auf 1.300 m ü.d.M. und bietet eine beeindruckende Fernsicht auf die Dolomiten und das Überetsch. Oberinn – 13 Fotos auf google+ Haus Schweigkofler – Zimmer mit Weitblick und Super-Frühstück Mesnerwirt – Gasthof und Pizzeria Gasthof Bachmann – Gasthof und Reiterhof Oberinn – Wolfsgruben – Signat – Oberbozen – Oberinn Von Oberinn auf dem Weg 17 nach Riggermoos. Weiter auf dem Weg 5 über die Freud-Promenade und Lichtenstern nach Wolfsgruben – Einkehr im Gasthaus Drei Birken. Über den Wolfsgrubner See auf dem Weg 13 zur Signater Aussicht (Traumblick nach Bozen und in …

Südtirol: Tourenwoche Karerpass

Zwischen Rosengarten und Latemar … liegt eingebettet der Karersee. Im Grandhotel Karersee verkehrte vor und nach dem 1. Weltkrieg die große Welt. Kaiserin Sisi, Arthur Schnitzler, Karl May, Agatha Christie und Winston Churchill waren hier zu Gast.Vom Karerpass führen die schönsten Touren in den Rosengarten und den Latemar. Tscheinerhütte am Nigerpass – unser Stützpunkt Wir sind im Juli 2011 folgende Touren gegangen. Rosengartenumrundung Süd von der Kölner Hütte Nigerpass – Kölner Hütte – Vajolethütte – Rotwandhütte – Kölnerhütte – Foto-Tour mit Wegbeschreibung und Infos auf angelos-touren.at rund um den Karersee Vom Karersee zum Mitterleger am Fuße des Latemar (ca. 2 Stunden), zurück vorbei am Grandhotel Karersee zum Parkplatz (ca. 1 1/2 Stunden). Viele Variationsmöglichkeiten, keine Einkehrmöglichkeit unterwegs. Karersee – wikipedia Agatha Christie Weg Vom Karerpass auf die Latemarspitze Karerpass – Latemarspitze – Karerpass – Foto-Tour mit Wegbeschreibung und Infos auf angelos-touren.at Infos Tourismus Rosengarten – Latemar Latemar – wikipedia Anreise

Südtirol: Latemar

Vom Karerpass auf die Latemarspitze (2.791 m) – einsamer Berg mit toller Aussicht Bergtour, ca. 6 Stunden Gehzeit, ca. 1.000 Höhenmeter. Tour gegangen im Juli 2011. Wegbeschreibung Vom Karerpass auf dem Weg Nr. 18 über die Latemarwiese auf den Latemarsattel (ca. 2 1/2 Stunden). Von hier zum Gipfel (schwierig, ca. 2 Stunden hin und zurück). Abstieg auf dem Weg Nr. 517 zum Karerpass (ca. 1 1/4 Stunden). 1.050 Höhemeter, keine Einkehrmöglichkeiten unterwegs. Infos Tourismus Rosengarten – Latemar Latemar – wikipedia Anreise

Südtirol: Rosengarten

in König Laurins Rosengarten Der Rosengarten erstreckt sich vom Schlernmassiv im Norden bis zum Karerpass im Süden und liegt zwischen dem Tierser Tal und dem Fassatal. Der Laurinsage zufolge ist der Name  von einem Garten voller Rosen abzuleiten, die in der Abendsonne über Bozen leuchten. Naturpark Schlern-Rosengarten – Orte, Aktivitäten, Unterkünfte König Laurins Rosengarten – wikipedia Tourenwoche am Karerpass – angelos-touren.at Bozen – angelos-reisen.at von  Tiers auf die Völsegg Spitze Mit dem Bus von Bozen bis zur Endstation in St. Zyprian. Von hier auf dem Weg 12A nach Weißlahnbad und weiter auf dem Weg 4A über die Tschafon-Hütte (1.737 m, Einkehrmöglichkeit) auf die Völsegg Spitze (1.834 m). Zurück zur Hütte und Abstieg auf dem Weg 4 über das Berggasthaus Schönblick  (Einkehrmöglichkeit) nach Tiers. Von hier mit dem Bus zurück nach Bozen. ca. 17 km,  ca. 4 Stunden reine Gehzeit, ca. 850 Höhenmeter. Der Weg ist durchgängig gut  markiert. Von Tiers auf die Völsegg Spitze – 59 Fotos auf google+ Rosengartenumrundung Süd von der Kölner Hütte Tagestour, ca. 8 Stunden Gehzeit, ca. 1.000 Höhenmeter, gegangen im Juli …

Südtirol: Hochpustertal

Tourenwoche in den Südtiroler Dolomiten Tourenwoche September 2013, Stützpunkt im Berggasthof Moserhof in Prags. Berggasthof Moserhof – Preise, Anfrage …. Video-Clip auf youtube– 1:53 min Von der Plätzwiese (1.990 m) auf den Dürrenstein (2.839 m) Mit dem Auto oder Shuttlebus auf die Plätzwiese und von dort unschwierig (leichter Gipfelgrat versichert) in 2 1/2 Stunden auf den Dürrenstein, einen der schönsten Aussichtsberge im Hochpustertal. Abstieg zur Plätzwiese: ca. 2 Stunden. Einkehrmöglichkeiten auf der Plätzwiese. Foto-Tour auf google+ – 34 Fotos Bergtour auf den Dürrenstein – pustertal.org Wanderung vom Fischleintal zu den Drei Zinnen Einer der großen Wanderklassiker in den Alpen. Ausgangspunkt ist der Parkplatz im Fischleintal (Zufahrt mit Bus oder Auto von Innichen über Sexten). Ganztagestour, ca. 1.000 Höhenmeter, Einkehrmöglichkeiten im Fischleintal, in der Zsigmondyhütte, am Bülleljoch und in der DreizinnenHütte. Foto-Tour auf google+ – 77 Fotos Naturpark Drei Zinnen – Sextener Dolomiten – suedtirolerland.it Wanderung vom Helm über den Karnischen Höhenweg nach Sexten Vom Helm (2.434 m) und dem Karnischen Kamm hat man einen beeindruckenden Blick nach Norden zu den Zentralalpen (Großglockner & Co.) und …

Wandern mit der Wocheinerbahn (Slowenien)

Vom Nationalpark Triglav nach Triest 5 Tagestouren mit der Wocheinerbahn Video-Clip auf youtube – 1:16 min Soca – Isonzo – Kriegerdenkmäler und Naturdenkmäler Die Wocheinerbahn verbindet Jesenice in der Oberkrain (Slowenien) mit der italienischen Hafenstadt Triest. Als Wanderroute bekannt wurde die Strecke durch das Buch „das Weite suchen“ des Autoren-Trios Pilgram/Berger/Maurer. Es ist als Tourenbeschreibung unerlässlich, aber leider nicht mehr im Handel erhältlich. In den Büchereien Wien kann das Buch ausgeliehen werden. Wir haben für unsere Tour 5 typische Touren gewählt und Kanal im Soca-Tal als zentralen Standpunkt gewählt.. Tour 1 : Bei den „Tirolern“ – von Podbrdo nach Hudajuzna Anreise mit der Bahn der Bahn nach Pordbrdo oder mit dem Auto nach Hudajuzna und mit der Bahn nach Podbrdo. Wanderung nach Hudajuzna: 15 km, 650 Höhenmeter, Gehzeit 5 Stunden, keine Einkehrmöglichkeiten an der Strecke. Hinweise: in Strzisce haben wir die Abzweigung übersehen sind wir auf der Straße weiter gegangen. Foto-Tour auf google+ – 72-Fotos Foto-Tour auf youtube – 4:53 min Tour 2: Hochland – von Most na Soci nach Avce Anreise mit der Bahn nach Most …

Südtirol: Meraner Höhenweg

In 6 Tagen rund um die Texelgruppe 6 Tages-Wanderungen mit je ca. 7 Stunden Gehzeit, Unterkünfte spartanisch (ausgenommen Katharinaberg), Reservierung unbedingt erforderlich. Meraner Höhenweg rund um die Texelgruppe meraner-hoehenweg.com – Karte, Etappen, Infos … alle Etappen im Uhrzeigersinn mit Zeitangeben und Unterkünften – meran.info unsere Etappen Tag 1: Pfelders > Magdfeld – 7 Stunden Tag 2: von Magdfeld nach Hochmuth – 7 Stunden Tag 3: von Hochmuth nach Giggelberg – 7 Stunden Tag 4: von Giggelberg nach Katharinaberg – 7 Stunden Tag 5: von Katharinaberg zum Eishof – 6 Stunden Tag 6: vom Eishof zurück nach Pfelders – 7 Stunden Gründe für die Etappenwahl Die Königsetappe über das Eisjoch sollte die 1. oder letzte Etappe sein Die Etappenziele sollten so gewählt sein, dass man einfach unterbrechen kann unsere Unterkünfte Gasthof Alpenblick – Pfelders Gasthof Magdfeld – oberhalb St. Martin/Paseier Gasthof Hochmuth – oberhalb Dorf Tirol, erreichbar mit der Seilbahn Gasthof Giggelberg – oberhalb Tablands/Partschins, erreichbar mit der Seilbahn Hotel Am Fels – Katharinaberg Eishof – Pfossental unterhalb des Eisjöchels, Tel.  (+39) 0473 420524 unsere Erfahrungen …

Meraner Höhenweg: Eishof > Pfelders

Übers Eisjöchl zurück nach Pfelders Vom Eishof relativ sanft ansteigend zum Eisjöchl – mit 2.895 m der „Höhepunkt“ unserer Tour. Über die Stettiner Hütte (knapp unter dem Jöchl) steil hinunter ins Pfelderer Tal. Herrliche Ausblicke zu den Ötztaler Alpen, in die Texelgruppe, in die Stubaier Alpen und nach Pfelders. Gehzeit: ca. 7 Stunden, Einkehrmöglichkeiten unterwegs. Foto-Tour auf google+ – 62 Fotos in Originalgröße, Collage, Slideshow, Kommentare Meraner Höhenweg rund um die Texelgruppe Etappen Etappenplan, Infos, Unterkünfte, Anreise – angelos-touren.at Tag 5: von Katharinaberg zum Eishof – vorherige Etappe Unterkünfte – unbedingt reservieren! Eishof – Pfossental unterhalb des Eisjöchels, Tel. (+39) 0473 420524 Gasthof Alpenblick – Pfelders Anreise nach Pfelders

Meraner Höhenweg: Katharinaberg > Eishof

Vom Schnalstal ins Pfossental Kurz über dem Schnalstal nach Norden und dann nach Osten ins Pfossental. Herrliche Ausblicke ins Schnalstal, zu den Ötztaler Alpen und in die Texelgruppe. Gehzeit: ca. 6 Stunden, Einkehrmöglichkeiten unterwegs. Foto-Tour auf google+ – 46 Fotos in Originalgröße, Collage, Slideshow, Kommentare Meraner Höhenweg rund um die Texelgruppe Etappen Etappenplan, Infos, Unterkünfte, Anreise – angelos-touren.at Unterkünfte – unbedingt reservieren! Hotel Am Fels – Katharinaberg Eishof – Pfossental unterhalb des Eisjöchels, Tel. (+39) 0473 420524 Anreise nach Pfelders

Meraner Höhenweg: Giggelberg > Katharinaberg

Vom Vinschgau ins Schnalstal Über den Naturnser Sonnenberg zum südlichsten Punkt beim Linthof. Hier dreht der Höhenweg nach Norden ins Schnalstal zum nächsten Etappenort Katharinaberg. Gehzeit: ca. 7 Stunden, Einkehrmöglichkeiten unterwegs. Foto-Tour auf google+ – 62 Fotos in Originalgröße, Collage, Slideshow, Kommentare Meraner Höhenweg rund um die Texelgruppe Etappen Etappenplan, Infos, Unterkünfte, Anreise – angelos-touren.at Tag 3: von Hochmuth nach Giggelberg – vorherige Etappe Tag 5: von Katharinaberg zum Eishof – nächste Etappe Unterkünfte – unbedingt reservieren! Gasthof Giggelberg – oberhalb Tablands/Partschins, erreichbar mit der Seilbahn Hotel Am Fels – Katharinaberg Anreise nach Pfelders