Pilgerwege

Steirischer Mariazellerweg: Niederalpl – Mariazell

Über den Herrenboden in den Wallfahrtsort

Steirischer Mariazellerweg Niederalpl – mit unserem Umweg über den Kogelbauer ca. 21 km, ca. 600 Höhenmeter, ca. 7 Stunden Gehzeit,  Einkehrmöglichkeiten in der Mooshuben  (nach ca. 4 1/2 Stunden) Der Weg ist bis zur Mooshuben sehr gut markiert, im Wirrwarr der Weitwanderwegmarkierungen sind wir dann nach der Mooshuben falsch nach links abgebogen und  so ca. 1 Stunde mehr gegangen – eine Wanderkarte oder eine gute Wander-App ist hilfreich. Gegangen am 14. Mai 2018.

Vom Niederalpl auf den Herrenboden

Steirischer Mariazellerweg vom Niederalpl auf den Herrenboden – 44 Fotos auf Facebook

Vom Niederalpl führt der Weg gut markiert auf den Herrenboden.

Aufstieg vom Niederalpl  neben der Skipiste.

Weissalm.


Aufstieg zum Herrenboden …

… mit dem Kreuz von Günther Domenig.

Vom Herrenboden nach Mariazell

Steirischer Mariazellerweg vom Herrenboden nach Mariazell – 64 Fotos auf Facebook


Vom Herrenboden hinunter zur Schöneben.


In der Schöneben gibt es 2 Varianten in die Mooshuben. Entweder auf dem Erherzog-Johann-Wanderweg (schöner Waldpfad) oder auf dem Wallfahrerweg (Forstweg) entlang des Falbersbaches (sind wir gegangen).  

Abzweigung zur Mooshuben.

Hier gibts die letzte Stärkung vor Mariazell. Tipp: Fischgerichte aus dem eigenen Teich.


Weiter auf dem Wallfahrerweg …


… und nicht, so wie wir einer anderen Wegmarkierung nach links folgen. 


So wird es ca. 1 Stunde mehr. Dafür bleibt uns der Güterweg und die Straße über den Kreuzberg erspart.


Beim Kogelbauer treffen wir auf den Wallfahrerweg von Gußwerk.
 

Hinunter zur Salza und dann wieder die ca. 100 Höhenmeter aufwärts kommen wir nach Mariazell.

Das Haupttor der Basilika wird renoviert und so betreten wir die Wallfahrskirche auf dem Nebeneingang. So geht der letzte Tag unserer Wallfahrt zu Ende.

Steirischer Mariazellerweg von Graz nach Mariazell

In 6 Tagen von Graz zum wichtigsten Wallfahrtsort Österreichs, ca. 110 km, ca. 4.800 Höhenmeter.
von Graz nach Mariazell – Angelos Touren

Magna Mater Austriæ