Bahnwandern, bis 100 km von Wien, Öffi-Touren, Wanderungen

Semmeringbahn Scheitelstrecke

vom Bahnhof Semmering nach Klamm

Wanderung, ca. 5 Stunden Gehzeit, leicht bergab mit einigen Gegensteigungen

Semmeringbahn mit Rax
60 Fotos auf google+

Vom Bahnhof Semmering führt der Weg entlang des schönsten Abschnitts des Welkulturerbes Semmeringbahn vorbei an Aussichtspunkten mit dem großartigem Panoramablicken auf den interessantesten Teil des UNESCO-Weltkulturerbes über den Bahnhof Breitenstein (9 km) zum Bahnhof Klamm (15 km). Schautafeln im Bahnhof Semmering und entlang der Strecke vermitteln die grösste Pionierleistung des österreichischen Bahnbaus. Wanderer können individuell ihre Route zusammenstellen und für eine Teilstrecke die Bahn benützen.
Der Weg ist durchgängig ausgezeichnet markiert ist aber kein Spazierweg. Speziell bei schlechten Wetterbedingungen gibt es einige heikle Passagen.
semmeringbahn.at – Bahnwanderweg
Blunzenwirt – Einkehrmöglichkeit auf der Strecke (ca. 3 Stunden ab Bahnhof Semmering)

Anreise

mit der Bahn

mit dem Auto

S6, Ausfahrt Gloggnitz nach Schottwien und über Klamm zum Bahnhof Klamm/Schottwien (Wegweiser). Parkmöglichkeit am Bahnhof.