Bergtouren, Hüttentouren, Mehrtages-Touren südlich von Wien

Schladming-Obertal <> Giglachsee

Auf den Spuren der Bergknappen

3-Tages-Bergtour mit 2 Hüttenübernachtungen, Gehzeit ca. 11 Stunden, ca. 1.300 Höhenmeter

mehr Fotos auf google+ – Originalgröße, Collage, Slideshow, Kommentare
Kurz-Video zur Tour

Wegbeschreibung

1. Tag: Eschachalm > Keinprechthütte

Von der Eschachalm (Einkehrmöglichkeit) im hinteren Obertal zur Keinprechtütte.
Ca. 700 Höhenmeter, ca. 3 Stunden Gehzeit.
Eschachalm
Keinprechthütte – 1.872 m

2. Tag: Keinprechthütte > Ignaz-Mattis-Hütte

Von der Keinprechthütte über die Krukeckscharte und die Rotmandlscharte zur Ignaz-Mattis-Hütte am Giglachsee.
Ca. 600 Höhenmeter, ca. 5 Stunden Gehzeit.
Ignaz-Mattis-Hütte – 1.986 m

3. Tag: Ignaz-Mattis-Hütte > Eschachalm

Abstieg von der Ignaz-Mattis-Hütte entweder auf dem alten Knappenweg direkt zur Holdalm im Obertal (ca. 3 Stunden) oder über die Duisitzkarseehüte zur Eschachalm am Ende des Obertals (ca. 4 Stunden).
Holdalm
Duisitzkarseehüte

Bergbau im Schladminger Obertal

Im Rohrmooser Obertal wurde vom Frühmittelalter bis ins 19. Jahrhundert Bergbau betrieben, vor allem Silber, Nickel und Zink wurden abgebaut. Teile dieser Anlagen sind heute als Museum und Schaubergwerk eingerichtet.
unserobertal.at – Knappengeschichte, Nickelmuseum, Almen, Hütten, Wanderungen, Veranstaltungen
ennstalwiki.at – Giglachseen

Infos

Gehzeit gesamt ca. 11Stunden, ca. 1.300 Höhenmeter.
Der Weg ist durchgängig gut markiert. Eine Reservierung der Hütten ist zu empfehlen.
Keinprechthütte – 1.872 m
Ignaz-Mattis-Hütte – 1.986 m

Schladminger Tauern Höhenweg

Höhenweg Schladminger Tauern – bergfex
Angelos Touren in den Schladminger Tauern

Anreise zum Parkplatz Eschachalm im Schladminger Obertal