bis 50 km von Wien, Öffi-Touren, rundumadum, Wanderungen

rundumadum von Hütteldorf-U4 nach Alterlaa-U6

Durch den herbstlichen Lainzer Tiergarten

rundumadum-Wanderung, ca. 21 km – die Tour kann nach jedem Abschnitt einfach abgebrochen werden, Öffi-Anreise
Tour gegangen im Oktober 2005
Vom Lainzer Tiergarten nach Rodaun und weiter die Liesing abwärts nach Alterlaa.

von der U4 Hütteldorf zum Lainzer Tor

Von der U4-Hütteldorf zum Nikolaitor des Lainzer Tiergartens. Der Weiterweg über Wiener Blick, Rohrhaus, Hermesvilla und Hohenauer Teich zum Lainzer Tor ist eine der attraktivsten Strecken der Tour rund um Wien.
Karte mit Streckenbeschreibung – wien.gv.at
Lainzer Tiergarten – Öffnungszeiten

vom Lainzer Tor nach Rodaun

Vom Lainzer Tor führt der Weg im Tiergarten zum Gütenbachtor. Vom Gütenbachtal zum Pappelteich in Mauer – hier lohnt ein kurzer Abstecher zum Georgenberg mit Sternengarten und Wotrubakirche – und über Kalksburg zum Etappenziel in Rodaun.
Karte mit Streckenbeschreibung – wien.gv.at
Sternengarten Georgenberg
georgenberg.at – Wotruba-Kirche am Georgenberg
de.wikipedia.org – Fritz Wotruba

von Rodaun zur U6-Alterlaa

Entlang der Liesing  über den Liesinger Platz und Atzgersdorf zur U6-Alterlaa.
Karte mit Streckenbeschreibung – wien.gv.at

rundumadum – in sieben Monaten zu Fuß rund um Wien

Auf dem rundumadum-Wanderweg führte unser Weg durch den Grüngürtel rund um Wien. Die vielfältige Landschaft hat zu jeder Jahreszeit ihren Reiz. Wir sind von Oktober bis April in 7 Tagesetappen zu je ca. 20 km gegangen – das Winterhalbjahr ist für dieses Vorhaben wie geschaffen. Die einzelnen Etappen haben wir so geplant, dass die An- und Abreise zu allen Etappenzielen  einfach mit Öffis zu bewerkstelligen ist.
rundumadum – unsere Tages-Etappen