Bergtouren, bis 100 km von Wien

Rax: Waxriegelsteig – Habsburghaus – Predigtstuhl – Ludwighaus

Bergfrühling auf der Rax

Tagestour vom Preiner Gscheid, 6 bis 7 Stunden reine Gehzeit (kann auf ca. 4 1/2 Stunden abgekürzt werden), 1.050 Höhenmeter,  gut markiert, drei bewirtschaftete Hütten auf der Strecke. Gegangen am 24. Juni 2917.
Die Tour auf runtastic – Karte, detaillierte Daten
Bergfrühling auf der Rax – 81 Fotos auf Facebook

Vom Preiner Gscheid zum Waxriegelhaus

Vom Parkplatz am Preiner Gscheid über die Siebenbrunnenwiese am Fuße des Predigstuhls zum bewirtschafteten Waxriegelhaus (ca. 3/4 Stunde).

Vom Waxriegelhaus auf dem Waxriegelsteig zum Trinksteinsattel

Aufstieg auf dem anfangs steilen und teilweise sehr steinigen Waxriegelsteig zum Trinksteinsattel. Ausblicke zur Preinerwand und in den Siebenbrunnenkessel entschädigen für die Mühe (ca. 2 Stunden). 

Vom Trinksteinsattel zum Habsburghaus

Zuerst gut markiert Richtung Ludwighaus und dann auf breitem Weg ziemlich eben  zum bewirtschafteten Habsburghaus.  (ca. 1 1/4 Stunden).

Vom Habsburghaus zum Predigstuhl

Auf dem oberen Weg zurück zum Trinksteinsattel (Wegweiser Raxseilbahn)  und auf gut sichtbarem Weg hinauf zum Predigstuhl (ca. 1 1/4 Stunden)

Vom Predigstuhl zum Karl Ludwig Haus

Abstieg vom Predigstuhl entlang der Felskante mit traumhaften Blick in den Siebenbrunnenkessel und zur gegenüberliegenden Heukuppe. Kurzer Gegenstieg zum bewirtschafteten Karl Ludwig Haus (ca. 1/2 Stunde). 

Auf dem Schlagenweg zurück zum Preiner Gscheid

Schlangenweg Rax

Auf dem Schlangenweg zur Siebenbrunnenwiese und auf der ehemaligen Skiabfahrt zurück zum Preiner Gscheid (ca. 1 1/2 Stunden).

Anreise

Parkplatz am Preiner Gscheid auf der steirischen Seite kostenpflichtig.