NÖ umrundeN, Wanderungen

NÖ umrundeN: Steine und Teiche

20. Etappe umrundeN:
von Rottal nach Reichenbach bei Litschau

Tages-Wanderung, ca. 18 km, ca. 5 Stunden Gehzeit- gegangen am 10. März 2016

Foto-Tour auf google+ – 72 Fotos in Originalgröße, Collage, Slideshow, Kommentare

Wegbeschreibung

Von Rottal bei  der Abzweigung des Weitwanderweges zum nördlichsten Punkt auf dem Weg 70 zum Meridianstein an der Grenze zu Tschechien und über Josefsthal (ehemalige Glashütte) zum malerischen Richterteich. Von hier über den Dachsengraben und den Graselstein Richtung Litschau (Weg 12 und dann 20). In Hörmanns bei Litschau stossen wir auf den Weitwanderweg 608 und gehen entlang des Herrensees nach Litschau. Weiter auf dem Weg 608 über Altarstein und Höllstein zum Tagesziel Reichenbach bei Litschau.
Der Weg verläuft fast durchgängig auf fußschonenden Waldwegen.
Einkehrmöglichkeiten
Gasthaus Perzy – Rottal (saisonabhängig)
Gasthaus Kaufmann – Litschau
Cafe-Konditorei Eigl – Litschau
Der Weg ist durchgängig gut ausgeschildert und markiert. Eine Wanderkarte nördliches Waldviertel ist zu empfehlen.

Unsere 3-Tages-Tour vom nördlichsten Punkt Österreichs nach Unserfrau bei Weitra

Tag 1: die vorliegende Tour von Rottal nach Reichenbach bei Litschau
Tag 2: von Reichenbach bei Litschau nach Gmünd
Tag 3: von Gmünd nach Unserfrau bei Weitra
Übernachtung 2 x in Litschau

umrundeN – rund um NÖ

Bis Herbst 2016 wollen wir Niederösterreich umrunden.
Gesamtplanung und bisherige Etappen – einfach internet