bis 100 km von Wien, Schneeschuhwandern, Schneeschuhwandern Steiermark, Schneetouren

mit Schneeschuhen auf das Stuhleck

Schneeschuhtour vom Spital am Semmering über das Hocheck auf das Stuhleck, Abstieg am Pistenrand, ca. 1.000 Höhenmeter, ca. 5 1/2 Stunden Gehzeit (bei guten Schneeverhältnissen). Einkehrmöglichkeiten unterwegs im  Alois-Günther-Haus auf der Stuhleckgipfel, in den Schihütten beim Abstieg und in Spital am Semmering. Der Aufstieg ist durchgängig gut markiert (Weg Nr. 5 ab Kirche Spital).
mit Schneeschuhen auf das Stuhleck – 38 Fotos auf Facebook
Gegangen am 27. Februar 2017. 

Aufstieg von Spital über Waldkapelle, Hocheck und Karl-Lechner-Haus

Liftparkplatz Stuhleck-Bahn in Spital am Semmering

Parkplatz der Stuhleck-Bahn am Ortsbeginn (von Wien kommend) von Spital. Kurz zur weithin gut sichtbaren Kirche. Hier beginnt der gut markierte Weg Nr. 5.  Der Weg zum Karl-Lechner-Haus verläuft großteils im Wald. War bei uns durch nicht aufgearbeites Holz mühsam.

Anstieg auf das Hocheck

Ein Drittel des Aufstieges ist geschafft.

Karl-Lechner-Haus

Karl-Lechner-Haus  – 1.449 Höhenmeter (im Winter unbewirtschaftet) . Von hier ist es noch eine knappe Stunde bis zum Gipfel. Bei schlechten Wetterverhältnissen kann man von hier durch den Kaltenbachgraben nach Spital absteigen.

Gipfelkreuz Stuhleck

Gipfel des Stuhleck – 1.782 Höhenmeter. Gehzeit von Spital ca. 3 1/2 Stunden bei guten Schneeverhältnissen. Einkehrmöglichkeit im Alois-Günther-Haus – Öffnungszeiten …

Abstieg entlang der Skipiste über die Friedrichhütte nach Spital

Abstieg vom Stuhleck entlang der Skipiste

Abstieg entlang der Skipiste mit großartigem Blick auf die steirisch – niederösterreichen Kalkalpen.

Friedrichhütte

Einkehrmöglichkeit bei der Mittelstation in der Friedrichhütte.

Talstation Spital am Semmering

Abstieg zurück nach Spital am Semmering.

Anreise

Am besten mit dem Auto zum Stuhleck-Parkplatz am Ortsanfang von Spital (von Wien aus gesehen). Die Anreise mit dem Zug ist nicht zu empfehlen (schlechte Verbindungen, langer Weg vom Bahnhof zur Kirche).