Schneeschuhwandern NÖ, Schneetouren

mit Scheeschuhen von Lackenhof auf den Ötscher

Schneeschuhtour, ca. 1.050 Höhenmeter, ca. 3 Stunden Anstieg, ca. 2 1/2 Stunden Abstieg. Vom Parkplatz der Ötscherlifte neben der Piste zum Ötscherschutzhaus  und weitgehend auf der Sommermarkierung zum Gipfel. Die Route  ist bei Schönwetter von Tourengehern stark begangen und von der Orientierung kein Problem.  Das Ötschschutzhaus auf halber Strecke ist ausserhalb des Lifbetriebes nicht geöffnet. Gegangen am Karfreitag 30. März 2018.

Naturpark Ötscher – Tormäuer

der Ötscher von Lackenhof - das Gipfelkreuz ist von hier nicht zu sehen
Schon von der Autbahn bei St. Pölten sieht man den mächtigen Bergstock -vor allem bei Föhnwetterlagen ein beeindruckender Anblick !
Ötscher – wikipedia
Naturpark Ötscher – Tormäuer – Infos
Lackenhof – wikipedia
mit Schneeschuhen von Lackenhof auf den Ötscher – 36 Fotos auf Facebook

Anstieg von Lackenhof auf den Großen Ötscher (1.893 m)

Anstieg neben der Pist auf den Riffelsattel

Parken bei den Ötscherliften im Weitental. Von hier am besten gleich neben der Piste hinauf zum Riffelsattel (1.283 m). 

das Ötscherhaus ist ausserhalb des Liftbetriebes nicht geöffnet
Ötscherschutzhaus – Öffnungszeiten …

Anstieg in der Bergflanke in einem Winteridyll.

am Gipfel (1.893 m)

Gipfelanstieg Ötscher
Gipfelanstieg Ötscher

Gipfel Großer Ötscher (1.893 m)

Abstieg zurück nach Lackenhof



Lackenhof in Sicht
Nicht mehr weit zum Parkplatz.

Kartause Gaming


Kartause Gaming
Lackenhof ist eine Gründung der Kartäusermönche aus Gaming. Mit ein Grund hier bei der Heimreise einzukehren. Das weitläufige Klosterareal mit Kirche ist mustergültig renoviert. Im  Restaurant Kartausenkeller kann man ganztägig warm essen und dazu hauseigenes Bier trinken.
Kartause Gaming – wikipedia
Restaurant Kartausenkeller – Öffnungszeiten …
Kartause Gaming – 12 Fotos auf Facebook

KartausenkellerAnreise

Ausreichend Parkplätze bei den Ötscherliften im Weitental.