Alle Artikel in: Wanderungen

Koppentraun

Salzkammergut: entlang der Koppentraun

von Obertraun nach Bad Aussee Wanderung zwischen den Bahnhöfen Obertraun-Dachsteinhöhlen und Bad Aussee, ca. 4 Stunden Gehzeit,  ca. 500 Höhenmeter, Einkehrmöglichkeiten auf der Strecke, durchgängig gut markiert. Salzkammergut: Koppentraun – 56 Fotos auf Facebook Die Tour auf runtastic – detaillierte Daten Vom Bahnhof  Bad Aussee (etwas ausserhalb der Stadt) entweder zum Bahnhof Obertraun-Dachsteinhöhlen (für den gesamten Weg – ca. 4 Stunden) oder zum Bahnhof Koppenbrüllerhöhle (für den Weg durchs Koppental – ca. 2 1/2 Stunden) Kraftplatz Koppenwinkllacke (ca. 1 1/2 Stunden ab Obertraun). Koppental Beim Gasthof Koppenrast beginnt der Koppentalwanderweg. Die Koppenbrüllerhöhle. Durch den alten Bahntunnel. Auf der Hälfte des Koppentalweges Einkehr in der Schutzhütte Koppental. Hängebrücke über die Koppentraun. Blick zur Trisselwand (knapp vor Bad Aussee). Bad Aussee Vom Bahnhof sind es ca. 1,5 km ins Zentrum von Bad Aussee. Salzkammergut: Bad Aussee – 44 Fotos auf Facebook. Bad Aussee mit der Trisselwand im Hintergrund Tourenwoche Grundlsee Tourenwoche Grundlsee – Bergtouren und Wanderungen, Elfenreigen, Grundlsee und Toplitzsee, Anreise, Abreise über die Kaiserstadt Ischl und den Traunsee

IMG_9415

Grundlsee: Drei-Seen-Tour

Zum Traun-Ursprung Die Traun entspringt im Toten Gebirge oberhalb des Kammersees. Dieser ist nur auf Plätten mit geführten Touren vom Toplitzsee zu erreichen. Mit dem Schiff und kurzen Wanderungen braucht am für die Seen-Kette Grundlsee – Toplitzsee – Kammersee ca. 3 Stunden. Wer einen Tag Zeit hat, der wandert wie wir auch noch rund um den Grundlsee. Gegangen: 3. Juli 2017 Drei-Seen-Tour – Schiffahrt Grundlsee Traun-Ursprung – wikipedia Rund um den Grundlsee rund um den Grundlsee – 55 Fotos auf Facebook Unser Start beim Gasthof „Rostiger Anker“ in Gößl. Am Südufer vorbei am JUFA-Hotel zum Ort Grundlsee am Ostufer. Der Weg ist durchgängig gut markiert und weist einige unproblematische Engstellen auf. Rast im Seeblickhotel in Grundlsee. Am Künstlerweg Via Artis zurück nach Gößl. Immer im Blickfeld: der Backenstein … … und der Grundlsee. Vom Toplitzsee zum Kammersee Toplitzsee und Traun-Ursprung – 43 Fotos auf Facebook Von Gößl entlang der Gößl-Wand zum Toplitzsee. Essen und Trinken in der Fischerhütte am Toplitzsee. Mit der Plätte über den Toplitzsee zum Kammersee. Flößerei-Durchbruch vom … … Kammersee. Figur von …

Pappelteich-Seerose

Wienerwald: vom Maurer Berg auf die Wiener Hütte

Wald- und Wiesen-Tour im Wienerwald Wanderung, ca. 3 1/2 Stunden Gehzeit, ca. 150 Höhenmeter Foto-Tour auf google+ – 67 Fotos Video-Clip auf youtube – 0:49 min Wegbeschreibung Vom Ende der Kalksburger Straße (Schautafel Stadtwanderweg 6) über den Pappelteich ins Gütenbachtal (Variante zum Stadtwanderweg). Beim Jägerhaus kommen wir zur Markierung des Stadtwanderweges und folgen diesem in umgekehrter Richtung über den Roten Stadl zur Wiener Hütte. Abstieg bis zur Mauer des Jesuitenkollegs Kalksburg. Hier verlassen wir wieder den Stadtwanderweg und gehen über die Mitzi Langer Wand zur Bergkirche Rodaun. Weiter auf dem Stadtwanderweg nach Kalksburg und über die Klause zurück auf den Maurer Berg. Empfehlenswert ist hier der nicht markierte Umweg über die Himmelswiese (wunderschöne Blumenwiese mit Aussicht auf Perchtoldsdorf).  Infos Ca. 3 1/2 Stunden Gehzeit, ca- 150 Höhenmeter Wegbeschreibung Stadtwanderweg 6 – bergnews.com Einkehrmöglichkeiten Roter Stadl (Jausenstation Tennis Center Breitenfurt) Wiener Hütte – Kaltenleutgeben Heurige in Mauer – Heurigenkalender Sehenswürdigkeiten Wotrubakirche am Maurer Berg Anreise mit Öffis Anreise mit Öffis: Bus 60 A ab S-Bahn Liesing oder U6 Alterlaa, Haltestelle Maurer Berg   mit dem Auto großer …

Leopold-Figl-Warte Tulbinger Kogel

Von Mauerbach auf den Tulbinger Kogel

Wienerwald im Mai Verschiedene Varianten sind auf einer Orientierungstafel am Parkplatz beim Ortsausgang Richtung Tulbinger Kogel ersichtlich. Einfache Orientierung durch  eine ausgezeichnete Markierung und Orientierungstafeln beim Einstieg und unterwegs. Einkehrmöglichkeiten am Weg und in Mauerbach.  Wanderwege Mauerbach – Downloadmöglichkeit Folder Unsere Tour: ca. 4 1/2 Stunden reine Gehzeit, ca. 300 Höhenmeter. Am Weg 22 zum Scheiblingstein, weiter am Weg 1 über Hainbuch auf den Tulbinger Kogel. Abstieg zuerst auf dem Weg 1, dann auf den Wegen 4 und 21 zurück zum Ausgangspunkt. Wanderung von Mauerbach auf den Tulbinger Kogel – 77 Fotos auf Facebook Wanderung von Mauerbach auf den Tulbinger Kogel – Slideshow auf youtube Von Mauerbach auf den Scheiblingstein Vom Parkplatz zuerst am Weg 21 vorbei Friedhof bis zur Abzweigung des Weges 22 und auf diesem hinauf bis zur Exelbergstraße. Von dort sind es auf dem Weg 1 ca. 500 Meter bis zum Scheiblingstein. Gehzeit ca. 1 1/2 Stunden Landgasthaus Scheiblingstein – Speisekarte, Reservierung … Vom Scheiblingstein auf den Tulbinger Kogel  Auf dem Weg 1 zurück bis zur Abzweigung Weg 22 und weiter auf …

Ulrichsberg

Vierbergelauf in Kärnten

in 27 Stunden von Wien und zurück ca. 50 Kilometer, ca. 2.000 Höhenmeter, Öffi-Anreise. Der Vierbergelauf im Kärntner Zentralgebiet bei St. Veit/Glan und Klagenfurt ist eine traditionelle Wallfahrt mit vorchristlichen Wurzeln.  Vom Magdalensberg (oberhalb des Zollfeldes) geht es über den Ulrichsberg (oberhalb des Wörthersees) zum Veitsberg und Lorenziberg (über dem Glantal). In den letzten Jahren hat sich die Wallfahrt zum Kärntner Event mit tausenden Teilnehmern und durchgängiger Infrastruktur (Essen, Trinken, Sanität, Shuttlebusse…) entwickelt. Mitzubringen sind eine entsprechende Kondition, gutes Schuhwerk, Zuckerl für die Kinder am Wegrand und der Wille für eine 16-stündige Nacht- und Tagwanderung. unser Vierbergelauf 2011 Anreise zum Magdalensberg Mit der Bahn geht es um 18:25 nach St.Veit/Glan und von dort mit dem Shuttlebus auf den Magdalensberg. Von der Umkehrstelle 1 km zu Fuß bis zur Wallfahrtskirche auf dem Gipfel. Magdalensberg – wikipedia Vom Magdalensberg zum Ulrichsberg Start um ca. 0 Uhr auf dem Gipfel des Magdalensbergs. Der Besuch der Metternachtsmette ist bei tausenden Wallfahrern eine Illuison. Über das Zollfeld und Pörtschach am Berg in ca. 5 Stunden auf den Ulrichberg. Verpflegung unterwegs. Ulrichsberg – …

Gudenushöhle

Wotansfelsen und Gudenushöhle

von der Burg Hartenstein zu Felsen und Höhlen im Kremstal/NÖ Spuren der Urgeschichte und bizarre Felsformationen säumen den Zusammenfluss von Kleiner und Großer Krems. Unsere Tour: von der Burg Hartenstein entlang der Kleinen Krems zum Zwickl und die Große Krems aufwärts bis zur Abzweigung nach Felling und zum Wotansfelsen. Zurück über den Zwickl und die Gudenushöhle zum Ausgangspunkt – ca. 5 Stunden Gehzeit, ca. 300 Höhenmeter, keine Einkehrmöglichkeiten unterwegs. Orientierung entlang der Flussläufe einfach, auf der Hochfläche sind Karte oder eine Wander-App gefragt.  von der Burg Hartenstein auf den Wotansfelsen – 41 Fotos auf Facebook vom Wotansfelsen über die Gudenushöhle zur Burg Hartenstein – 35 Fotos auf Facebook  von der Burg Hartenstein entlang der Kleinen Krems zum Zwickl Von der Straße Weißenkirchen nach Els bei der Maigenmühle kurz die Kleine Krems abwärts bis zum Fahrverbot – Parkplatz links neben dem Güterweg. Der Zwickl mit Kleinkraftwerk am Zusammenfluss von Kleiner und Großer Krems. die Große Krems aufwärts bis zur Abzweigung nach Felling und zum Wotansfelsen Unser Ziel – der Wotansfelsen – hoch über der Großen Krems. …

Wurstelprater

Frühling im Prater

Wandern im Naherholungsgebiet Der Stadtwanderweg 9 beginnt am Anfang der Hauptallee (U1, U2, S-Bahn Praterstern) und führt in die Freudenau und zurück – ca. 13 Kilometer, 3 bis 4 Stunden Gehzeit, völlig flach. Viele Einkehrmöglichkeiten unterwegs und am Ende der Tour im Wurstelprater. Stadtwanderweg 9 – Karte, Anreise, Wegverlauf. Der Weg kann beliebig abgekürzt werden. Noch bequemer ist die Rückfahrt mit der Liliputbahn vom Stadion bis zum Schweizerhaus oder zur Endstelle beim Riesenrad. Frühling im Prater – 60 Fotos auf Facebook vom Praterstern zum Lusthaus und zurück Start am Beginn der Hauptalle. Der Übersichtsplan befindet sicht links der Hauptalle auf der Kaiserwiese. Über die Jesuitenwiese und Wasserwiese (Bild) zum … … Lusthaus. Einkehrmöglichkeiten im Lusthaus und im Alten Jägerhaus. Vom Lusthaus kann man auf der Groß-Enzersdorfer-Allee direkt zur Wallfahrtskirche Maria Grün (Bild) gehen. Dort stößt man wieder auf den Stadtwanderweg. Idyll am Heustadlwasser. Vorbei an der Wirtschaftsuniversität Wien… … zu den bekannten Biergärten Luftburg (Bild),  Schweizerhaus und Englischer Reiter. Ausklang im Wurstelprater. Anreise mit S-Bahn, U1 oder U2 zum Praterstern

Dinrdlweg Mühlbach

Dirndlwanderung im Straßertal (NÖ)

Von Straß im Straßertal nach Mühlbach und zurück Tageswanderung, ca. 19 Kilometer, ca. 150 Höhenmeter, ca. 5 Stunden Gehzeit. Der Weg ist nicht markiert. Ohne Ortskenntnis ist eine detaillierte Wanderkarte unbedingt notwendig. Einfacher ist natürlich eine Radtour über Elsarn und Wiedendorf. In diesem Fall sollte man auf alle Fälle den Dirndlweg vom Schlosspark Mühlbach zur Krotenmühle und zurück gehen. Dirndlwanderung im Straßertal – 58 Fotos auf Facebook Dirndlwanderung im Straßertal – 72 Fotos von Renate auf Facebook Dirndlwanderung im Straßertal – Slideshow 10 Fotos auf Facebook Straß im Straßertal Straße im Straßertal – wikipedia Sehenswert – Lorettokapelle an der Pfarrkirche – NÖ Kulturatlas Straß im Straßertal – 18 Fotos auf Facebook über Elsarn und den Dirndlweg nach Mühlbach Vom Marktplatz  entlang des Gschinzbaches flußaufwärts.  Aufstieg zur Ruine Falkenberg. Über Elsarn und Wiedendorf bis zur Mündung des Gscheinzbaches (ca. 2 km ab Elsarn). Den Gscheinzbach flußaufwärts bis knapp vor der Krotenmühle (ca. 2 km).  Weiter nach links zum Dirndlweg und über einen Teich zum Schloßpark Mühlbach. Mühlbach am Manhartsberg Mühlbach am Manhartsberg – wikipedia Sehenswert – …

Hermesvilla

Frühling im Lainzer Tiergarten

Naturlandschaft und Naherholungsgebiet am Rande von Wien Naturbelassener Wienerwald, Ausflugsgaststätten, öffentlich erreichbar, keine Hunde und Radfahrer – so stellt sich der Wanderer das Paradies vor! Egal, ob nur ein  Spaziergang zur Hermesvilla oder eine Tagestour – hier ist alles möglich. Lainzer Tiergarten – Übersichtsplan, Öffnungszeiten, Anfahrt … Unsere Tour: im Tiergarten vom Lainzer Tor zum Gütenbachtor, zurück ausserhalb entlang der Tiergartenmauer zurück zum Lainzer Tor. Ca. 8 Kilometer, keine wesentlichen Höhenunterschiede. Frühling im Lainzer Tiergarten – 35 Fotos auf Facebook Gegangen am 21. März 2017 Vom Lainzer Tor zur Hermesvilla Der Eingang beim Lainzer Tor – öffentlich gut erreichbar, großer Parkplatz und WC. Bärlauchzeit im Wienerwald – direkt am Weg und trotzdem nicht von Hunden verunreinigt. Die Hermesvilla mit Ausflugsrestaurant und Ausstellungen vom Palmsonntag bis 1. November. Von der Hermesvilla zum Gütenbachtor Weg zum Gütenbachtor. Der Gütenbach beim Gütenbachtor. Vom Gütenbachtor zurück zum Lainzer Tor Die Tiergartenmauer. Der Lainzer Teich beim Lainzer Tor.

Hocheck

Wiener Alpen: Schutzhaus Hocheck

der östlichste 1000-er der Alpen Tages-Wanderung, ca. 4 Stunden Gehzeit, ca. 700 Höhenmeter, Öffi-Anreise möglich. Gegangen am 2. April 2016. Foto-Tour auf google+ – 56 Fotos in Originalgröße, Collage, Slideshow, Kommentare Wegbeschreibung Vom aufgelassenen Bahnhof in Altenmarkt auf dem Weg 404  Richtung Hocheck. Knapp unterhalb des Gipfels stossen wir auf den Anstieg von Tasshof. Am Gipfel Schutzhaus und Warte mit beeindruckendem Rundblick auf Hochwechsel, Schneeberg, Rax, die Mariazeller Berge, Ötscher, Dunkelsteiner Wald,  Tullnerfeld und Wien bis zum Leithagebirge. Abstieg Richtung Tasshof bis zum aufgelassenen Bahnhof und auf der ehemaligen Bahntrasse zurück zum Ausgangspunkt. Der Weg ist durchgängig gut markiert. Schutzhaus Hocheck wieder geöffnet Seit 2.4. 2016 ist das Schutzhaus am Gipfel des Hocheck wieder in Betrieb. Schutzhaus Hocheck – Öffnungzeiten, Kontakt …. Anreise mit dem Auto Parken beim Bad mit Öffis Direktverbindung von Wien mit dem Mariazellerbus – täglich 7:00 ab Hauptbahnhof