Alle Artikel in: Tages-Touren

Wanderungen und Bergtouren, die von Wien in ca. 1 Stunde mit dem Auto erreichbar sind

Elsbeer-Wanderweg im Wiesen-Wienerwald

Michelbach – Hegerberg – Stössing – Stollberg – Michelbach Wanderung, ca. 6 Stunden Gehzeit, ca. 600 Höhenmeter, gegangen im Oktober 2013 Fotos auf google+ – Originalgröße, Collage, Slideshow, Kommentare Video auf youtube Wegbeschreibung Vom Parkplatz (hier liegen auch Wanderpläne zu freien Entnahme auf!) zum Schutzhaus auf dem Hegerberg. Weiter auf dem gut markierten Elsbeer-Wanderweg zum Kloster Hochstraß. Von hier entweder sofort zurück zum Ausgangspunkt (ca. 3 Stunden, ca. 350 Höhenmeter) oder weiter über Stössing auf den Stollberg (blau markiert). Rot markiert zurück zum Elsbeer Wanderweg und auf diesem zurück zum Ausgangspunkt. Infos ca. 6 Stunden Gehzeit, ca. 600 Höhenmeter. Einkehrmöglichkeiten auf dem Hegerberg –  Johann Enzinger Haus und beim Kreuzwirt auf dem Stollberg Alles über die Elsbeere – Elsbeer-Reich Anreise Von der Westautobahn Abfahrt Böheimkirchen Richtung Michelbach. In Kropsdorf Parkplatz beim Anwesen Hausbauer.

Heukuppe

NÖ umrundeN: über die Rax

43. Tag NÖ umrundeN: von Altenberg/Rax über die Heukuppe (2.007 m) zum Preiner Gscheid ca. 15 km, ca. 1.300 Höhenmeter, ca. 6 1/2 Stunden  Gehzeit, Einkehrmöglichkeit beim Alpengasthof Moassa (nach ca. 1 1/2 Stunden) und im Karl-Ludwig-Haus (nach weiteren ca. 3 1/2 Stunden), der Weg ist durchgängig gut markiert und mit Hinweistafeln beschildert – gegangen am 29. September 2017. über die Rax – Slideshow auf Facebook von Altenberg/Rax über den Gasthof Moassa und den Altenbergersteig auf die Heukuppe von Altenberg/Rax auf die Heukuppe – 53 Fotos auf Facebook Start der Tour in Altenberg/Rax – Parkplatz im Ortszentrum Richtung Schneealpe. Vorbei am Altenbergerhof einige Meter talauswärts bis zur Abzweigung des Kaisersteiges (Bild). Aufstieg zum Kaiserstein ca. 3/4 Stunde. Gasthof Moassa (Einkehrmöglicheit) – ca. 1 1/2 Stunden ab Altenberg. Die Karreralm am Beginn des Altenbergersteigs. Am Altenbergersteig … … hinauf zur Raxhochfläche. Der höchste Punkt der Rax (2.007 m) ist auch der höchste Punkt unserer NÖ-Umrundung – ca. 3 Stunden ab Gasthof Moassa.  von der Heukuppe über das Karl-Ludwig-Haus zum Preiner Gscheid   zum Preiner Gscheid – 28 …

Hinternaßwald

NÖ umrundeN: rund um die Schneealpe

42. Tag NÖ umrundeN: von Neuwald über Hinternaßwald nach Altenberg/Rax ca. 28 km, ca. 1.000 Höhenmeter, ca. 8  Stunden  Gehzeit, Einkehrmöglichkeit in Neuwald  (nach ca. 1 Stunde) und am Ende der Tour in Altenberg/Rax, der Weg ist durchgängig gut markiert, Achtung bei der Abzweigung von der Forststraße kurz vor dem Kreuzsattel  – gegangen am 22. September 2017. von Neuwald nach Hinternaßwald von Neuwald nach Hinternaßwald – 47 Fotos auf Facebook Start der Tour bei einer aufgelassenen Fabrik an der Straße von Frein/Mürz zum Lahnsattel. Gasthaus Leitner in Neuwald – Infos Anstieg zum Kreuzsattel,  Achtung auf die Markierung bei der Abzweigung von der Forststraße kurz vor dem Kreuzsattel. Kreuzsattel (1.330 m) – Wasserscheide und Grenze zwischen Steiermark und Niederösterreich. Abstieg nach Hinternaßwald. Blick zur Rax. Hinternaßwald, ehemalige Holzfällersiedlung am Fuße der Rax – Rastmöglichkeit mit WC und Brunnen, ca. 5 Stunden ab Neuwald. Von Hinternaßwald nach Altenberg/Rax von Hinternaßwald  nach Altenberg/Rax – 34 Fotos auf Facebook Von Hinternaßwald ins Reißtal – Blick zu den Kahlmäusern. Abzweigung Naßkamm bei der Talstation der Materialseilbahn zum Habsburghaus. Am Naßkamm …

Hohe Wand: Wagnersteig und Springlessteig

Einfache Klettersteige mit Super-Panorama Klettersteige: Schwierigkeit A,  Halbtages-Tour, ca. 2 1/2 Stunden Gehzeit, ca. 200 Höhenmeter gegangen Oktober 2014 Foto-Tour auf google+ – Originalgröße, Collage, Slideshow, Kommentare Kurz-Video auf youtube – 1 Minute Wegbeschreibung Aufstieg Wagnersteig, Abstieg Springlessteig Vom Seiser Toni auf dem blau markierten Weg (Richtung Springles)  bis zur gelb markierten Abzweigung des Wagnersteiges. Auf dem Wagnersteig gut versichert (Leitern!) zur Wilhelm Eichert-Hütte (ca. 1 1/4 Stunden ab Seiser Toni). Weiter in ca. 20 Minuten zum Hubertushaus. Abstieg auf dem Springlessteig und zurück zum Seiser Toni (ca. 1 Stunde). Öffi-Nutzer können vom Ende des Springlessteiges direkt zum Bahnhof Unter-Höflein gehen. Infos Wagnersteig und Springlessteig:  Klettersteige Schwierigkeit A Schwierigkeit Klettersteige – wikipedia Halbtages-Tour, ca. 2 1/2 Stunden Gehzeit, ca. 200 Höhenmeter Einkehrmöglichkeiten unterwegs: siehe Öffnungszeiten Wilhelm Eichert – Hütte Hubertushaus Einkehrmöglichkeiten nach Tourende: Pension Seiser Toni Mohr – Spanferkelwirt – gut Essen in Zweiersdorf Wetter Hohe Wand: Webcam Hohe Wand Anreise   Mit dem Auto: A2-Südautobahn bis Wiener Neustadt West. Dann Richtung Puchberg/Schneeberg bis Grünbach am Schneeberg (nicht den Schildern „Hohe Wand“ folgen!). Im Ort …

Mariazell

NÖ umrundeN: von Mitterbach zum Lahnsattel

2-Tagestour mit Übernachtung in Mariazell, gesamt ca. 48 km, ca. 2.000 Höhenmeter, ca. 12 1/2 Stunden Gehzeit. Von Mitterbach zum Lahnsattel – Slideshow auf Facebook 1. Tag: von Mitterbach über die Mariazeller Bürgeralpe und die Walster zum Gscheid ca. 30 km, ca. 1.000 Höhenmeter, ca. 7  Stunden  Gehzeit, Einkehrtmöglichkeiten auf der Strecke – gegangen am 4. September 2017. Durch das Mariazeller Land – Wegbeschreibung Übernachten in Mariazell Mariazell – 31 Fotos auf Facebook Radlwirt – Übernachten nahe der Baislika 2. Tag: vom Gscheid über den Göller zum Lahnsattel ca. 18 km, ca. 1.000 Höhenmeter, ca. 5 1/2  Stunden  Gehzeit, Einkehrmöglichkeit in der Göllerhütte (nur an Wochenenden) – gegangen am 5. September 2017. Über den Göller – Wegbeschreibung An/Abreise mit dem Auto

Großer Göller

NÖ umrundeN: über den Göller

41. Tag NÖ umrundeN: vom Gscheid über den Göller zum Lahnsattel ca. 18 km, ca. 1.000 Höhenmeter, ca. 5 1/2  Stunden  Gehzeit, Einkehrmöglichkeit in der Göllerhütte (nur an Wochenenden) – gegangen am 5. September 2017. Die Tour auf runtastic – Karte, Höhenprofil, Zeiten … Vom Gscheid auf den Großen Göller (1.765 m) Einstieg bei einer markanten Kapelle ca. 1 km unterhalb des Gscheid in Richtung Mariazell. Der Aufstieg ist gut markiert. Ca. 2 1/2 Stunden Gehzeit, ca. 1.000 Höhenmeter. NÖ umrundeN: Vom Gscheid auf den Großen Göller – 25 Fotos auf Facebook  Abstieg über den Waldhüttsattel zum Lahnsattel  Der Abstieg über den Kleinen Göller (1.673 m), die Göllerhütte, den Waldhüttsattel zum Lahnsattel (Parkplatz Wallfahrer) ist gut markiert. Gehzeit ca. 3 Stunden. Einkehrmögflichkeit auf der Göllerhütte (Öffnungszeiten beachten). NÖ umrundeN: Abstieg zum Lahnsattel – 43 Fotos auf Facebook  2-Tages-Tour von Mitterbach zum Lahnsattel von Mitterbach zum Lahnsattel – die gesamte Tour mit An- und Abreise    

Blick von der Bürgeralpe

NÖ umrundeN: durch das Mariazeller Land

40. Tag NÖ umrundeN: von Mitterbach über die Mariazeller Bürgeralpe und die Walster zum Gscheid ca. 30 km, ca. 1.000 Höhenmeter, ca. 7  Stunden  Gehzeit, Einkehrmöglichkeiten in Mariazell, auf der Bürgeralpe und in der Walstern – gegangen am 4. September 2017. Die Tour auf runtastic – Karte, Höhenprofil, Zeiten … Von Mitterbach nach Mariazell Start am  Parkplatz beim Sessellift auf die Gemeindealpe in Mitterbach Gemeindealpe – Anreise … Von der Talstation des Sessellifts zu Erlauf (Wegweiser Bahnhof) und entlang der Erlauf bis knapp vor dem Erlaufsee (gelbe Hinweistafeln). Von hier entlang der Museums-Tramway nach Mariazell (gelbe Hinweistafeln). Gehzeit ca. 1 1/2 Stunden. NÖ umrundeN: von Mitterbach nach Mariazell – 28 Fotos auf Facebook  Rast in Mariazell Mariazell – Tourismus Mariazellerhof Pirker – Cafe Konditorei NÖ umrundeN: Rast in Mariazell – 21 Fotos auf Facebook  Über die Mariazeller Bürgeralpe Von der Basilika in Mariazell auf die Bürgeralpe (gelbe Hinweistafeln) ca. 1 1/4 Stunden. Abstieg über den Habertheuersattel (gelbe Hinweistafeln) in die Walster ca. 1 3/4 Stunden. Einkehrmöglichkeiten auf der Bürgeralpe. Bürgeralpe – Infos, Gastronomie … NÖ umrundeN: …

Trisselwand

Grundlsee: Trisselwand

Aussichtsberg zwischen Grundlsee und Altausseer See Eine der schönsten Aussichtstouren im Salzkammergut,  5 bis 6 Stunden Gehzeit, ca. 1.000 Höhenmeter, keine Einkehrmöglichkeiten unterwegs, der Weg ist durchgängig gut markiert – Achtung beim Abstieg die Abzweigung zum Tressensattel nicht verpassen, gegangen am 5. Juli 2017. Trisselwand – 32 Fotos auf Facebook Die Tour auf runtastic – Karte, detaillierte Daten Start beim Gasthof Trisselwand, Zufahrt von Grundlsee. Unter uns der Grundlsee. Gipfel der Trisselwand mit Altausseer See. Abstieg am Anstiegsweg mit Blick zum Dachstein. Blick zum Altausseer See. Unter uns der Ausgangspunkt Tressensattel mit der Aussichtswarte am Tressenstein. Tourenwoche Grundlsee Tourenwoche Grundlsee – Bergtouren und Wanderungen, Elfenreigen, Grundlsee und Toplitzsee, Anreise, Abreise über die Kaiserstadt Ischl und den Traunsee

Enzian auf der Rax

Rax: Waxriegelsteig – Habsburghaus – Predigtstuhl – Ludwighaus

Bergfrühling auf der Rax Tagestour vom Preiner Gscheid, 6 bis 7 Stunden reine Gehzeit (kann auf ca. 4 1/2 Stunden abgekürzt werden), 1.050 Höhenmeter,  gut markiert, drei bewirtschaftete Hütten auf der Strecke. Gegangen am 24. Juni 2917. Die Tour auf runtastic – Karte, detaillierte Daten Bergfrühling auf der Rax – 81 Fotos auf Facebook Vom Preiner Gscheid zum Waxriegelhaus Vom Parkplatz am Preiner Gscheid über die Siebenbrunnenwiese am Fuße des Predigstuhls zum bewirtschafteten Waxriegelhaus (ca. 3/4 Stunde). Vom Waxriegelhaus auf dem Waxriegelsteig zum Trinksteinsattel Aufstieg auf dem anfangs steilen und teilweise sehr steinigen Waxriegelsteig zum Trinksteinsattel. Ausblicke zur Preinerwand und in den Siebenbrunnenkessel entschädigen für die Mühe (ca. 2 Stunden).  Vom Trinksteinsattel zum Habsburghaus Zuerst gut markiert Richtung Ludwighaus und dann auf breitem Weg ziemlich eben  zum bewirtschafteten Habsburghaus.  (ca. 1 1/4 Stunden). Vom Habsburghaus zum Predigstuhl Auf dem oberen Weg zurück zum Trinksteinsattel (Wegweiser Raxseilbahn)  und auf gut sichtbarem Weg hinauf zum Predigstuhl (ca. 1 1/4 Stunden) Vom Predigstuhl zum Karl Ludwig Haus Abstieg vom Predigstuhl entlang der Felskante mit traumhaften Blick in den …

Blick vom Schober zum Schneeberg

Öhler und Schober

Schneeberg schauen Bergtour vom Bahnhof Puchberg/Schneeberg, Gehzeit: ca. 6 Stunden, für Gipfelüberschreitung Trittsicherheit erforderlich, Einkehrmöglichkeit im Öhlerschutzhaus. Wenn man die Gipfel auslässt, verkürzt sich die Tour um ca. 1 Stunde. Vom Bahnhof Puchberg zur Hauptstraße Richtung Wien und nach der Brücke auf der Sierningstraße Richtung Öhlerschutzhaus. Nach einigen Minuten Abzweigung über Ascher – ca. 2 Stunden, weiter auf der Sierningstraße ca. 1/2 Stunde kürzer aber durchgängig auf Güterweg. Vom Öhlerschutzhaus entweder über Öhler und Schober zur Schoberkapelle (2 bis 2 1/2 Stunden, Trittsicherheit erforderlich) oder ca. 1/2 Stunde kürzer unterhalb der Gipfel – Wegweiser nach dem Öhlerschutzhaus. Von der Schoberkapelle zurück nach Puchberg (ca. 1 1/2 Stunden). Öhler und Schober – 63 Fotos auf Facebook Öhlerschutzhaus – Öffnungszeiten  Anreise Entweder mit dem Zug über Wiener Neustadt oder mit dem Auto über die Südautobahn – ausreichend Parkplätze rund um den Bahnhof.