NÖ umrundeN, Wanderungen

NÖ umrundeN: von Breitenbrunn nach Zurndorf

9. Etappe umrundeN:
vom Neusiedlersee zu den Windrädern auf der Parndorfer Platte

Tages-Wanderung, ca. 6 Stunden Gehzeit, ca. 23 km, ca. 50 Höhenmeter.

Foto-Tour auf google+ – 98 Fotos in Originalgröße, Collage, Slideshow, Kommentare

Wegverlauf entlang der Grenze

Der Weg verläuft zur Gänze zur Gänze im Burgenland.

Wegbeschreibung

Gut markiert (Burgenlandweg, Weitwanderweg 02) zuerst kurz am Radweg  und dann auf Feldwegen vorbei an den Orten Winden und Jois nach Neusiedl am See. Durch den Ort bis zur Abzweigung des Burgenlandwegs über den Kalvarienberg zum Friedrichshof. Von hier auf einer wenig befahrenden Straße nach Zurndorf (Markierung Burgenlandweg, Pilgerweg).

Orientierung

Die Weitwanderwegmarkierungen (Weg 02, Burgenlandweg) sind sehr gut ausgenommen durch Neusiedl am See. Hier sind wir der Weitwanderwegmarkierung vorbei an der Kirche gefolgt bis sie in den Feldern verendet. Mit der Karten-App des iPhone sind wir dann den unmarkierten Weg Richtung Friedrichshof bis zur Querung der Autobahn gegangen und sind hier wieder auf die Burgenlandweg-Markierung gestossen.

Infos

Tages-Wanderung, ca. 6 Stunden Gehzeit, ca. 200 Höhenmeter.
Einkehrmöglichkeiten auf der Strecke in Neusiedl am See zum Bespiel im
Weinlaubengasthof Rathausstüberl – bei der Kirche und am
Friedrichshof
Am Ende der Tour in Zurndorf bzw. auf der Rückreise nach Wien in Neusiedl am See.
Lokale am See:
Strandhotel da Marco
Mole West

Wetter

Wetter Neusiedl/See – wetter.com

sehenswert

Sammlung Friedrichshof – Werke des östereichischen Aktionismus

Anreise

Praktisch nur mit 2 Autos machbar. Parkplätze bei der Kirche in Zurndorf und am Bahnhof Breitenbrunn.

umrundeN – rund um NÖ

Bis Herbst 2016 wollen wir Niederösterreich umrunden.
Gesamtplanung und bisherige Etappen – einfach internet