bis 50 km von Wien, Öffi-Touren, Wanderungen

Baden: Kurpark, Helenental und Rosarium

Wandern auf den Spuren der Kurgäste

Halbtages-Tour , ca. 3 Stunden Gehzeit, Öffi-Anreise, gegangen im November 2015

Foto-Tour auf google+ – Originalgröße, Collage, Slideshow, Kommentare

Wegbeschreibung: vom Kurpark ins Helenental, zurück durch das Rosarium

Von der Römertherme in den Kurpark. Weiter über das Franz-Josef-Museum und die Faberhöhe bis knapp oberhalb der Ruine Rauhenstein (Wegweiser ab Kurpark). Hier zweigt der Weg ins Helenental ab. Knapp nach dem Urtelstein Abstieg auf die Bundesstraße zur Jammerpepi. Auf dem Radweg entlang der Schwechat zurück nach Baden. Vorbei am Thermalstrandbad in den Doblhoff-Park (Rosarium, Teich …) und durch das Schlosser-Gäßchen zurück zur Römertherme.
Wer öffentlich anreist und den ganzen Tag zur Verfügung hat kann die Tour mit dem Wasserleitungsweg Gumpoldskirchen – Baden kombinieren.

Infos

Einkehrmöglichkeiten

unterwegs
Cafe Blickweit
im Kaiser Franz-Josef-Museum
Cafe Doblhoffpark
und danach in den Restaurants und Heurigen in Baden

Kurstadt Baden

Baden – offizielle Website
Baden – wikipedia

nach der Tour ins Bad

Römertherme – ganzjährig
Thermalstrandbad – von Anfang Mai bis Ende September

Anreise mit Öffis

Von Wien am besten mit der Badnerbahn von der Oper ins Zentrum von Baden

Anreise mit dem Auto

Parken am besten im Parkhaus Römertherme (gebührenpflichtig)